Frauen- und Mädchenarbeit im JUKU


Jana Deubel

erreichbar unter:

Telefon: 0 67 31 / 49 57 45

Mobil: 0 172 / 3 80 88 50

jana.deubel@alzey.de

 

Elisabeth (Elli) Aderhold

erreichbar unter:

Mobil: 0 160 / 95 82 40 38

elisabeth.aderhold@alzey.de 

 

Natalie Wagner

erreichbar unter:

Telefon: 0 67 31 / 495 740

natalie.wagner@alzey.de 

 

Zawha Altannous

erreichbar unter:

Mobil: 0 151 / 70 56 34 28

zahwa.altannous@alzey.de 

 


JUKU - Zentrum für Soziale Arbeit der Stadt Alzey

Römerstraße 18 · 55232 Alzey

frauenarbeit@alzey.de


Angebote im JUKU

MONTAG

Frauen-Café

9:00 - 12:00

 

Lernförderung

14:15 - 16:00

 

Sprachtreff

14:00 - 16:00

 

 

DIENSTAG

Lernförderung

14:15 - 16:00

 

 

MITTWOCH

Mädels-Club

15:30 - 17:00

 

 

DONNERSTAG

Frauen-Café

9:00 - 12:00

 

Lernförderung

14:15 - 16:00 

 

 

FREITAG

Frauenpower

9:00 - 12:00

 

Mädchentreff

14:00 - 16:00

 

Sprachtreff

14:00 - 16:00

 

 

 



10.07. "Frauen- und Mädchen Picknick"

16:00 - 18:00 Uhr   Interkulturelles Treffen aller Generationen auf der JUKU-Wiese mit selbst mit gebrachten Speisen

Liebe Frauen, Mädchen, Mamas, Tanten, Omas, Schwestern, Freundinnen, Nachbarinnen und Kolleginnen,

am 10.07 laden das MGH und JUKU gemeinsam ein.
 Wir treffen uns von 16:00 bis 18:00 auf der JUKU-Wiese um zusammen zu kommen, zu lachen, uns auszutauschen und Angebote für Mädchen und Frauen in Alzey kennenzulernen.
 Bringt gerne etwas zum Essen und Trinken für das Picknick mit und wenn ihr habt, eine Picknick-Decke. Es wird aber auch Bänke und Stühle vor Ort geben. Alles ist barrierefrei. Musikalisch begleitet werden wir von Anna Philoan.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen.

28.09. "Zyklus-Show"

09:00 - 14:30 Uhr   Workshop für Mädchen zum Thema erste Periode (Elternabend: 11. September, 19:00 Uhr)


Frauen-Café

Montag und Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr im JUKU

(Das Frauencafé ist ein offenes Angebot)

 

Lust vormittags dem Alltagstrott zu entfliehen und stattdessen sich für ein paar Stunden in gemütlicher Runde zu treffen?

Kommen Sie einfach vorbei! Wir treffen uns vormittags in geschütztem Rahmen. Hier gibt es die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen und sich bei Kaffee oder Tee über die verschiedensten Dinge auszutauschen.

Ein Highlight ist die Möglichkeit, parallel an unserem Nähangebot teilzunehmen. Auch wenn Sie noch keine große Näherfahrung haben, können Sie sich durch eine tolle Näherin unterstützen lassen. Aber auch als geübte Näherin können Sie sich natürlich an die Nähmaschinen setzen und schöne Kreationen schneidern.

Wir sind offen für weitere Ideen und nehmen Ihre Wünsche gerne entgegen: Wie wäre es einmal mit kreativen Kunstprojekten oder zur Abwechslung einfach mal die Seele baumeln zu lassen? Melden Sie sich bei uns mit Ihren Vorschlägen und wir schauen, was sich machen lässt. Sie können sich aber auch an uns wenden, falls Sie den Wunsch haben Unterstützung bei der Job-, Ausbildungs-, Praktikums- oder Wohnungssuche zu bekommen.  Auch bei anderen Themen können wir Ihnen gerne zur Seiten stehen, zum Beispiel beim Ausfüllen von Anträgen. Das Angebot ist unverbindlich und kostenlos! Schauen Sie einfach rein!


Integrative Lernförderung

Montag, Dienstag, Donnerstag: 14:15 - 16:30 Uhr im JUKU

Fragen und Anmeldung: Jana Deubel 0 172 / 3 80 88 50 oder 0 67 31 / 495 745

 

Die integrative Lernförderung richtet sich speziell an Mütter mit ihren Kindern in der Grundschulphase. In gemütlicher Atmosphäre werden die Mütter bei der Lern- u. Hausaufgabenbegleitung nach Bedarf angeleitet und unterstützt.
Die Integrative Lernförderung dient als Hilfe zur Selbsthilfe. 
Ziel ist die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Mütter, welche durch die intensive Betreuung, Zuwendung und individuelle Förderung angeregt wird. Dies wirkt sich positiv auf das Erlernen der deutschen Sprache, den Alltag sowie den schulischen als auch beruflichen Erfolg der Familien aus.


Mädchentreff (ab 9 J.) mit Natalie Wagner

Immer freitags, 14:00 bis 16:00 Uhr im JUKU

Unternimmst du gerne etwas mit deinen Freundinnen?
Ist Langeweile nichts für dich, weil du kreativ, neugierig bist und viele Ideen hast? Willst du auch andere Mädels in deinem Alter kennenlernen, dich mit Ihnen austauschen und vielleicht neue Freundschaften schließen?

Dann bist du bei uns im Mädchentreff herzlich willkomen!

 

Was erwartet dich beim Mädchentreff?

Die Mädchen (ab 9 Jahre) treffen sich einmal in der Woche. Dann geht’s los:

Es wird gekocht und gebacken. Neue Rezepte werden ausprobiert und manchmal auch verbessert.

Malen, Basteln und Werken ist auch angesagt. Dann gibt es noch Kicker, Billard, Tanzen, Spiele, Entspannung und viele andere Sachen, die euch Spaß machen. Hast du manchmal Probleme, wie Streit mit der Freundin, Stress in der Schule, ein Missverständnis mit den Eltern oder Geschwistern? Wir können darüber reden. Wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst, wende dich an uns - wir beraten und unterstützen dich. Eine Mitarbeiterin des Hauses und zwei Betreuerinnen sind für dich da.

 

Das Angebot ist kostenlos! Komm einfach vorbei und mach mit!

Mit Natalie Wagner

 


Mädels-Club

Mittwoch 15.30 bis 18 Uhr im JUKU

(Das Angebot ist ein offenes Angebot für junge Frauen ab 14 Jahren)

 

Na, Langeweile nachmittags - aber keine Ahnung wohin du gehen und was du machen kannst? Keine Lust gleich nach dem Nachmittagsunterricht nach Hause zu gehen?

Wie wär`s denn dann mit dem Mädels-Club? 
Hier findest du einen Treffpunkt in geschütztem Rahmen. Jungsfreie Zone also!

Und was erwartet dich? Vieles- so viel ist sicher.

Neben Billard, Darts, gemeinsamen Kochen, Karaoke singen oder einfach nur mal chillen freuen wir uns über deine Wünsche und Vorschläge. Gemeinsam können wir sicher tolle Projekte ins Leben rufen.

Sportangebote sowie kreative Workshops stehen schon auf dem Plan und du bist bei all dem herzlich willkommen!


Sprachtreff

Montag, Freitag 14:00 – 16:00 Uhr im JUKU

(Der Sprachtreff ist ein offenes Angebot)

 

Sprache lernt man nur durch Sprechen. Wenn Sie Deutsch als Zweitsprache lernen möchten, sind Sie hier genau richtig. Hier werden durch freies Sprechen die Grundlagen der Sprache ohne Stress oder Druck geübt.

Durch Zahwa Altannous, eine erfahrene Lehrerin, können Sie Hilfestellung bei verschiedenen Alltagsanforderungen bekommen. Sie hilft Ihnen zum Beispiel bei Terminvereinbarungen oder Antragsbearbeitungen. Sie sehen, der Lernstoff wird lebensnah umgesetzt.

Durch das freie Sprechen lernen Sie viele neue Leute kennen, die ebenfalls Deutsch lernen wollen und so entstehen sicher spannende Themen, über die gesprochen werden kann.

Der Sprachtreff ist auch eine Chance für Frauen das Erlernte zu vertiefen, auch wenn sie sich zwischen zwei offiziellen Sprachkursen befinden oder auf der Warteliste stehen. Es gibt auch gezielte Arbeitsblätter, die helfen die Themen der offiziellen Sprachkurse zu verstehen.

Schauen Sie vorbei, setzen Sie sich dazu und haben während einer Tasse Kaffee oder Tee Spaß beim Sprechen!

Falls Sie Probleme haben, wohin Ihre Kinder in dieser Zeit sollen, bieten wir freitags eine Kinderbetreuung für Teilnehmerinnen an.


Offenes Ohr

Terminvereinbarung: 0 172 / 3 80 88 50 bei Jana Deubel

Du hast Sorgen, Fragen zu bestimmten Themen, weißt nicht weiter, brauchst Hilfe oder einfach mal jemanden zum Reden?

Dann melde dich bei uns.

In geschütztem Rahmen hast du die Möglichkeit über deine Ängste, Sorgen, Gefühle und Anliegen zu sprechen. Gemeinsam erarbeiten wir neue Handlungswege und Lösungen.

  • 
Wir beraten Frauen und Mädchen, auf Wunsch auch anonym, bei ihren persönlichen Anliegen.

  • Wir unterliegen der Schweigepflicht!

  • Wir unterstützen individuell und vermitteln an Fachstellen.

  • Wir begegnen allen Frauen und Mädchen vorurteilsfrei und respektvoll!

  • Du bist bei uns willkommen!


Powerfrauen

Freitag 9:30 – 12:00 Uhr im JUKU

Powerfrauen ist ein offenes Angebot! Komm vorbei und mach mit!

 

Wann hatten Sie das letzte Mal die Gelegenheit sich sportlich auszupowern oder Ihren Körper und Geist gesundheitlich zu stärken? Lange her? Kein Problem- denn ab jetzt können Sie freitags nur unter Frauen unser Trainingsangebot nutzen.

Unter Anleitung und auch zum Selbsterproben stehen Ihnen verschiedene Sportarten zur Auswahl, die Sie testen können. Neben Fitness, Yoga, Aerobic und Tanzen können Sie natürlich die Pausen in freundlicher Atmosphäre auch einfach nutzen, um neue Kontakte knüpfen zu können. Also ab in die Sportklamotten und lassen Sie sich überraschen, welche Muskelgruppen trainiert werden.